logotype

Vorstellung

Der Western-Club Hammer Ranch eV. ist ein eingetragener Verein zur Pflege des Brauchtums der nordamerikanischen Pionierzeit zwischen dem 18. und 19. Jahrhundert. Seit seinem Gründungsjahr 1966 ist der Verein stetig gewachsen und immer vielfältiger in seiner Darstellung geworden.

ind.png

So findet ihr auf der Hammer-Ranch Kontakte zu Cowboys, Siedlern, Trappern, indianischen Gruppen, Mexikanern sowie zu Nord- und Südstaatlern. Hier kann jeder in unserem Hobby in den Bereich eintauchen der ihm am besten gefällt.
Wer also Spaß hat am authentischen Leben des "Wilden Westens" und sich auch entsprechend kleiden möchte, der ist bei uns genau richtig.

Wie im Westernhobby üblich werden die meisten Kleidungsstücke, Ausrüstungsgegenstände und Lederarbeiten von den Mitgliedern nach original Vorlagen selbst hergestellt oder bei entsprechenden Händlern im Tausch oder per Handel erworben.

Als Mitglied im Deutschen Westernbund e.v. nehmen wir natürlich alljährlich zu Pfingsten am großen Hobbyistentreffen, dem "Indian-Council" teil. Außerdem veranstalten wir auf dem Ranchgelände über das Jahr verteilt unsere traditionellen Treffen wie z.B. das "Trail-Over" oder die "Indian Summer Days". Natürlich besuchen wir auch unsere befreundeten Vereine auf deren Treffen und nehmen mit Freude am dortigen Geschehen teil.

Wer Interesse an der Hammer-Ranch und am Western-Hobby hat, ist jederzeit herzlich eingeladen an einem unserer regelmäßig stattfindenden Clubaebnde auf ein Gespräch in geselliger Runde vorbeizuschauen um mehr zu erfahren.

Weitere Kontaktdetails findet ihr in unserer Town-Hall! Wir freuen uns auf euren Besuch und wünschen euch viel Spaß beim durchstöbern dieser Seiten.

Sollten Sie Interesse an unserer Ranch als Location für ihre Firmen- oder Privatfeierlichkeiten haben, können sie gerne mit uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt aufnehmen.

 

 Frankfurt am Main im Januar 2015

 

2019  Western Club Hammer-Ranch